Aktuelle Themen

Übergabe Sammlung Stapelkamp an das Stadtarchiv und das Museum Voswinckelshof am 19. August 2021, 10.00 Uhr im Museum, fotografiert von Erwin Pettgesser für die NRW - Bild 2

Übergabe Sammlung Stapelkamp an das Stadtarchiv und das Museum Voswinckelshof am 19. August 2021, 10.00 Uhr im Museum

Die Sammlung Stapelkamp wurde unter Federführung des Vereines für Heimatpflege Land Dinslaken e.V. mit Beteiligung des Fördervereins Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V. und Mitteln des Landes NW aus dem Programm „Heimat-Scheck“ von Herrn Stapelkamp am 19.12.2019 erworben.

Am 19. August 2021 wurde diese Sammlung dem Stadtarchiv und dem Museum in Anwesenheit der Archivleiterin, Frau Gisela Marzin, und des Museumsleiters, Herrn Dr. Peter Theißen, in Anwesenheit des stellvertretenden Bürgermeisters, Hern Eyüp Yildiz, übergeben.

Webseitenwartung durch seoBOXX Webdesign Selm

Veröffentlichung der neuen Website des Fördervereins Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V.

Am 8. Juli 2021 war es endlich soweit. Die neue Website konnte der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Dies war der dritte Anlauf. Coronabedingt fiel der erste Termin aus und der Hackerangriff auf die Zeitungsgruppe machte auch den zweiten Termin zunichte.

„Ohne einen professionellen Internetauftritt kann heute kein Verein mehr punkten“ schrieb die NRZ in Ihrem Artikel. Das war auch der Grund, warum der Förderverein sich für eine Darstellung des Vereins und seiner Aktivitäten auf einer eigenen Website im Internet entschloss.

Webseitenwartung durch seoBOXX Webdesign Selm

Wartung der Webseite des Fördervereins Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V.

Die Internetseite (Homepage) des Fördervereins verursacht jährlich laufende Kosten für die Ergänzung und Wartung sowie für das Webhostingpaket. Es sind regelmäßige Aktualisierungen des WordPress CMS, regelmäßige Aktualisierungen der Plugins und Drittanbieterkomponenten des WordPress CMS, regelmäßige Backups sowie Wiederherstellung der Webseite durch einspielen des Backups bei Bedarf durchzuführen. Hinzu kommen die Ergänzungen der Inhalte unserer Internetseite (Homepage).

Historische Weihnachtskrippe im Museum Voswinckelshof in Dinslaken 2020

Historische Krippe der Familie Sierp – ausgestellt vom 14.12.2020 bis 10.01.2021

Wie auch in den letzten Jahren ist im Stadthistorischen Zentrum in Dinslaken wieder die historische Krippe der Familie Sierp zu sehen. Das Museum Voswinckelshof ist coronabedingt zwar geschlossen, aber die Krippe ist im gläsernen Foyer des Eingangsbereiches so aufgebaut worden, dass sie jederzeit von außen zu sehen ist. Das Museum Voswinckelshof möchte mit dieser kleinen Installation allen Menschen in Dinslaken eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr 2021 wünschen.

Einrichtung einer eigenen Website beschlossen

Unsere Website ist online!!!

von | Donnerstag, 26. November 2020 | Aktuelle Themen

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort unseren Internetauftritt vorstellen zu können.

Es ist uns mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW aus dem Förderprogramm „Heimat-Scheck“ und der Sparkassen-Bürgerstiftung Dinslaken-Voerde-Hünxe gelungen eine Website für den Förderverein Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V. erstellen zu lassen.

Einrichtung einer eigenen Website beschlossen

Erstellung einer Website für den Förderverein

von | Donnerstag, 26. November 2020 | Projekte 2020

In der Mitgliederversammlung des Vereins wurde am 10. September 2020 beschlossen, dass für den Förderverein eine eigene Website im Internet eingerichtet werden soll. Für diese Maßnahme hat der Verein je einen Förderantrag beim Land NW aus dem Programm „Heimat-Scheck“ und bei der Sparkassen-Bürgerstiftung für Dinslaken-Voerde-Hünxe gestellt. Beide Anträge wurden positiv beschieden, sodass die Einrichtung der Homepage in Angriff genommen wurde.

16 Apple IPAD’s mit Koffer für Klassenführungen - Bild 1

16 Apple IPAD’s mit Koffer für Klassenführungen
Übergabe erfolgt 2021

von | Samstag, 14. November 2020 | Projekte 2020

Die Dauerausstellung des Museums Voswinckelshof hat ihren inhaltlichen Schwerpunkt in der Geschichte der Stadt Dinslaken und ihres Umlands. Im Museum finden pro Jahr durchschnittlich ca. 60 Veranstaltungen mit Schulklassen statt, die Bezug zur Orts- und Heimatgeschichte haben. Dabei schwanken die Klassenstärken zwischen 25 und fast 40 Kindern.

Einrichtung einer eigenen Website beschlossen

Mitgliedschaft des Museums im Deutschen Museumsbund
ab dem 15.09.2020

von | Dienstag, 15. September 2020 | Projekte 2020

Übernahme der jährlichen Mitgliedsbeiträge durch den Förderverein Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V.. Anmeldung ab dem 15.09.2020.

Der Förderverein Museum Voswinckelshof trägt ab dem 15.09.2020 gem. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 10.09.2020 die jährlichen Mitgliedsbeiträge für die institutionelle Mitgliedschaft des Museums Voswinckelshof Dinslaken.

Einrichtung einer eigenen Website beschlossen

Einrichtung einer eigenen Website beschlossen

von | Donnerstag, 10. September 2020 | Aktuelle Themen

In der Mitgliederversammlung des Vereins wurde am 10. September 2020 beschlossen, dass für den Förderverein eine eigene Homepage im Internet eingerichtet werden soll.

Facebook Gruppe des Fördervereins Museum Voswinckelshof

Mitgliederversammlung 2020
am 10.09.2020 im Dachstudio der Stadtbibliothek

von | Donnerstag, 10. September 2020 | Aktuelle Themen

Die laut Satzung vorgeschriebenen Mitgliederversammlungen müssen einmal jährlich stattfinden, um den Vorstand zu entlasten. Ursprünglich war sie für den 27. Mai 2020 in der historischen Küche des Museums Voswinckelshof Dinslaken geplant. Leider machte Corona uns einen Strich durch die Rechnung.

Sobald es nach den Hygienevorschriften möglich war, wurde ein neuer Termin angesetzt. Als einer der ersten Vereine beriefen wir die Mitgliederversammlung ein. Sie fand am 10. September 2020 im Dachstudio der Stadtbibliothek unter Beachtung der Abstands- und Hygienevorschriften statt.

Der Schatzmeister verlas den Kassenbericht und die Kassenprüfer bestätigten eine ordnungsgemäße Kassenprüfung. In der Mitgliederversammlung wurde anschließend dem Vorstand die Entlastung erteilt.

Facebook Gruppe des Fördervereins Museum Voswinckelshof

Einrichtung einer eigenen Facebook-Gruppe
am 06.01.2020

von | Montag, 6. Januar 2020 | Projekte 2020

Am 06. Januar 2020 wurde die Gruppe „Förderverein Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V.“ bei Facebook im Internet eingerichtet.

Beteiligung am Ankauf der Sammlung Stapelkamp - Bild 2

Übernahme der Sammlung „Stapelkamp“
Übergabe am 19.12.2019

von | Donnerstag, 19. Dezember 2019 | Projekte 2019

Herr Heiner Stapelkamp aus Voerde bot dem Verein für Heimatpflege Dinslaken-Land e.V. die Übernahme seiner heimatkundlichen Sammlung an. Der Umfang dieser Sammlung war für diesen Verein allein zu groß, um ihn finanziell zu stemmen. Daher wurde die Finanzierung auf mehrere Schultern gelegt. Das Land NW steuerte aus dem Programm „Heimat-Scheck“ einen Beitrag bei. Der Förderverein Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V. und der Verein für Heimatpflege Dinslaken-Land e.V. teilten sich den übrig verbleibenden Betrag.

Die recht umfangreiche Sammlung wurde dem Verein Heimatpflege Land-Dinslaken e.V. angeboten. Sie umfasst ca. 200 Jahre alte Karten, Presseauszüge über das jüdische Waisenhaus um die Jahrhundertwende, Urkunden aus der Zeit 1618-1914, u.a. des Landrichters und Justizrates Dr. Johann Voswinckel.

Übergabe der Klapphocker an das Museum Voswinckelshof am 3 Dezember 2019

Klapphocker für Museumsbesucher
Übergeben am 3. Dezember 2019

von | Dienstag, 3. Dezember 2019 | Projekte 2019

Der Förderverein Museum Voswinckelshof Dinslaken e.V. hat für das Museum Dinslaken 20 Museums-Klapphocker incl. Rollwagen angeschafft. Diese Klapphocker sollen den älteren Museumsbesuchern zur Verfügung gestellt werden, damit sie sich zwischendurch setzen und Objekte in Ruhe betrachten können.

Übergabe der Leica-Kamera an das Museum Voswinckelshof

Digitale Leica-Kamera für das Museum
Übergeben am 6. September 2018

von | Donnerstag, 6. September 2018 | Projekte 2018

Der Förderverein des Museums Voswinckelshof e.V. stellte dem Museum Voswinckelshof eine neue Digitalkamera (LEICA M 10) für die anstehenden fotografischen Aufgaben zur Verfügung.

Das Museum Voswinckelshof beherbergt in seinen Sammlungsbeständen viele Gegenstände, die klein oder flach sind.